PRESSE: "CARMEN"
.
.
Puplikum lachte bei "Carmen" Tränen

August & September führten mit Becken und Triangel eine Oper auf.
Comedy, Clownerei und Pantomime -

Doris Friedmann und Udo Splinter vom Theater August & September trieben dem Publikum in Höhr-Grenzhausen mit ihrem Stück "Carmen" die Lachtränen in die Augen. Wann kann man sagen, dass ein Comedy-Programm gelungen ist? Wenn das Publikum Tränen lacht! Und die flossen reichlich beim Theater August & September. Improvisation macht einen guten Teil des Erfolges dieses Clownstheaters aus.Teilweise wirkt die Aufführung wie ein Stummfilm. Mittels einer Triangel, der Becken, ihrer Stimmen und der Hilfe der begeisterten Zuschauer spielen Sie "Carmen". Tosender Beifall. Das Publikum fand "Carmen" klasse.

(Rheinzeitung)

Der tragisch-komische Versuch eine Oper zu spielen
mit prasselndem Applaus für einen Abend, bei welchem kein Auge trocken blieb angesichts von Kleinkunst in der Gestalt von grandiosem Großformat.

(Ruhr-Nachrichten)

Ersetzen ein ganzes Ensemble: August und September.
Eine Oper für zwei „August & September" in Zweiter Heimat

Doris Friedmann und Udo Splinter zeigten in ihrer neuesten Produktion, Carmen', dass Warten alles andere sein kann als langweilig.
Nach zahlreichen Tränen und wohl auch einigen Schmerzen im Zwerchfell erlebte das Publikum den ,tragischen Tod' von Carmen.Diese neueste Produktion vom Theater August & September ist ein schauspielerisches Meisterwerk mit ganz besonderen musikalischen Effekten.

(Westerwälder Zeitung)



AUSWAHL
Logo
Wer sind
(August & September)
Spielplan
(Aktuelle Stücke)
Bilder
(Pressefotos)

c/o: Udo Willer
Seiferwiese.11 / 56203 Höhr-Grenzhausen
Fon. 0179/11 485 13
Email


Mitglied im Kultnet


KultNet Künstlersuche eventsuche agentursuche festivals bühnen theater kindertheater theater für kinder seilläufer Artist Akrobat Acrobat event eventveranstalter clownagentur clown theater show

Künstler Agenturen Veranstalter Festivals Kultur-Ausschreibungens
Kinder-Theater