Theaterszene Künstler Künstlerinnen - Kuenstler Termine Theaterhäuser Aktuelle Stücke Premieren Theaterhäuser heute im Theater morgen im Theater diese Woche nächste Woche Theaterstücke weitere Stücke Sparten Festivals Theaterkonferenz Jugendtheater Kabarett Kindertheater Kleinkunst Lesungen Musiktheater Schauspiel Tanz Veranstaltungen Spielorte Theatergruppen Künstler/Innen Organisationen Aktuell News Termine Diskussion Cafe Web-Tipps Kleinanzeigen Theaterbranchen
Einträge Das Goldene Zebra ��������������������������� Kleinkunstwettbewerb; 7.000 Euro Preisgeld; Bewerbungsschluss 15.02.2019 gefunden.

Tuttlinger Krähe, süddeutscher Kleinkunstpreis, Anmeldungen für den Wettbewerb 2023 (bis 31. Juli 2022)

line 850
Die Angerhalle in Tuttlingen-Möhringen genießt nicht nur dank der Kleinkunstreihe " Bühne im Anger" überregionale Aufmerksamkeit: Jährlich schreibt die Stadt Tuttlingen seit 2001 auch einen der bundesweit gefragten Kleinkunstpreise, " Die Tuttlinger Krähe" , für Einzelpersonen und Ensembles aus den Sparten (Musik-) Kabarett/ Comedy/ Chansons/ Varieté aus. Veranstalter sind die Tuttlinger Hallen. Die Gesamtdotierung (Preisgelder, Aufwandsentschädigungen) beträgt rund 25. 000 Euro. Weitere Infos zum Wettbewerb über tuttlinger-kraehe . Die Beiträge bewertet eine Fachjury, der Publikumspreis wird durch Stimmzettel ermittelt. Bisherige Preisträger sind u. a. Sascha Grammel, Florian Schroeder, " Knacki" Deuser, Bodo Wartke, Horst Evers, Heinrich Del Core, Malediva oder Lars Reichow. Anmeldungen zum Wettbewerb 2023 (vom 25. bis 30. April 2023) sind noch möglich.

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise Wettbewerbe : Darstellende Kunst - Wettbewerbe Varieté Künstler Kabarett Musikkabarett Kleinkunstpreise Kabarettpreise

D- 78532 Tuttlingen Baden-Württemberg • |
Berthold Honeker m@il ✉ | 55121 klicks | 292 E-Mail Anfragen | 2 HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar
http://www.tuttlinger-kraehe.de

Greven malT bunt: Straßenmalwettbewerb

Greven malT bunt ist in das traditionelle Maifest eingebunden. Am Samstag und Sonntag erwarten wir bis zu 30 Künstler in der Innenstadt, die dort Werke mit Kreide auf dem Pflaster des Niederortes und der Fußgängerzonen entstehen lassen. Die Wettbewerbsbeiträge werden durch das Publikum und eine Jury bewertet und im Rahmen des Maifestes ausgezeichnet. Insgesamt winken Preisgelder in zwei Kategorien in Höhe von 1.700 Euro. Die Anmeldung für interessierte Künster läuft bereits.

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter : Darstellende Kunst - Stadtfeste Festivals Straßenmalwettbewerbe Malwettbewerb

D- 48268 Greven Nordrhein-Westfalen • | 👤 Sven Thiele m@il ✉ | 10074 klicks | 1 E-Mail Anfragen | 2 HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Gulden Euro Trio

line 850
3 klassisch ausgebildete Musiker aus NL mit Neigung zu Ausflügen in die Rockmusik und großem Geschick im Komponieren und Arrangieren verwandeln Oldies aus den 70er-Jahren in Kammermusik, aber auch z. B. Fuge (J. S. Bach) Rondo Russo (S. Mercadante) Säbeltanz (Katchaturian) und bekannte Filmmusik (Mancini, Williams, Morricone) vieles mehr + einige Tango's von Piazzolla stehen auf dem Programm. Auch die Eigenkompositionen von Siebers und van Steen kommen klassisch kammermusikalisch daher, aber keineswegs akademisch trocken, denn das Trio versteht sich darauf, seine Zuhörer anspruchsvoll und zugleich amüsant zu unterhalten! 'Google' uns auf: Gulden Euro Trio. Gulden Euro Trio: Pip van Steen (Flöte) , Marieke van der Lee (Klarinette) und Marcel Siebers (Klavier) .

Aktiv in den Bereichen: - Künstler : Darstellende Kunst - Konzertveranstaltungen Musikveranstalter Kulturhäuser Europa Festivals Kammermusik Konzertmusiker

NL- 5431GL Cuijk Nordbrabant • |
Marcel Siebers m@il ✉ | 24028 klicks | | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Wettbewerb Gemeinschaftskunstwerk in Ober-Ramstadt Bewerbungsschluss: 31. 10. 2020

line 850
Gemeinschaftskunstwerk für den öffentlichen Raum; ortsspezifische Ausrichtung; prozess- und erfahrungsorientiertes Vorgehen unter Einbeziehung der Einwohner; offener 2-stufiger Wettbewerb, Stufe 1: Einreichung von bis zu 3 Ideenskizzen pro Teilnehmer; 2. Stufe: Jury bestimmt 4 Künstler für Projektplan: dieser muss beinhalten: Beschreibung des Kunstwerkes; Darstellung der Vorgehensweise und Kostenaufstellung für Realisierung unter Einbeziehung der EinwohnerVergütung: Stufe 1. Keine; Stufe 2: pro Teilnehmer 1. 250, 00 EURO brutto (Aufwandsentschädigung und Reisekosten) Realisierungsbudget: 15. 000, 00 EURO brutto Voraussetzung für Teilnahme: Darstellung von künstlerischem Werdegang; Erfahrungen mit Moderation von Gruppen bei Schaffung von Gemeinschaftskunstwerken sowie bei der Planung und der Umsetzung von Kunstprojekten

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter : Bildende Kunst - Kulturwettbewerbe Gemeinschaftskunstwerk

D- 64372 Ober-Ramstadt Hessen • |
Wolfgang Reinig m@il ✉ | 3000 klicks | 20 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Albert-Haueisen-Kunstpreis - Bewerbungen bis 23. Mai 2022

line 850
Zum 21. Mal schreibt der Landkreis Germersheim zusammen mit dem " Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e. V. " den " Albert-Haueisen-Kunstpreis" aus. Der mit insgesamt 7. 000 Euro dotierte Kunstpreis wird gemeinsam für Malerei, Grafik und Plastik vergeben. An der Ausschreibung können sich alle Künstlerinnen und Künstler beteiligen, die in Rheinland-Pfalz, in Baden-Württemberg oder im Elsass wirken. Das Preisgeld wird gestaffelt in Form eines Haupt- (5. 000 Euro) sowie eines Förderpreises (2. 000 Euro) vergeben. Die Bewerbungen sind bis spätestens 23. Mai 2022 an die Kreisverwaltung Germersheim, Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e. V. / KVHS, Luitpoldplatz 1, 76726 Germersheim, zu richten. Die entsprechenden Ausschreibungsunterlagen sind im Internet abrufbar unter https://www.kreis-germersheim.de/kv_germersheim/Unsere%20Themen/Kreisvolkshochschule/Ausschreibung%20Albert-Haueisen-Kunstpreis/ oder Telefon 07274-53319

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise : Bildende Kunst - Künstlerpreise Kunstförderungen Künstlerinnen

D- 76726 Germersheim Rheinland-Pfalz • |
Karin Träber m@il ✉ | 999 klicks | 2 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

show
1<< erste
show
2
show
3
show
4
show
5
show
letzte >>11