Theaterszene Künstler Künstlerinnen - Kuenstler Termine Theaterhäuser Aktuelle Stücke Premieren Theaterhäuser heute im Theater morgen im Theater diese Woche nächste Woche Theaterstücke weitere Stücke Sparten Festivals Theaterkonferenz Jugendtheater Kabarett Kindertheater Kleinkunst Lesungen Musiktheater Schauspiel Tanz Veranstaltungen Spielorte Theatergruppen Künstler/Innen Organisationen Aktuell News Termine Diskussion Cafe Web-Tipps Kleinanzeigen Theaterbranchen
Einträge Kultur gefunden.


8 Videobeiträge Kultur gefunden

Die Verbesserung der Welt

DIE VERBESSERUNG DER WELT - ein Kammeropernfestival EWIGER FRIEDEN: Text. Kristine Tornquist - Musik. Alexander Wagendristel ELSA: Text. Irene Diwiak - Musik. Margareta Ferek-Petric DER DURST DER HYÄNE: Text. Kristine Tornquist - Musik. Julia Purgina DER FREMDE: Text. Martin Horváth - Musik. Gerhard E. Winkler AMERIKA ODER DIE INFEKTION: Text. Antonio Fian - Musik. Matthias Kranebitter IKARUS: Text. Thomas Arzt - Musik. Dieter Kaufmann DIE VERWECHSLUNG: Text. Helga Utz - Musik. Thomas Cornelius Desi Ein Querschnitt von Matteo Vegetti und Lara Adaibat Dieser Film wurde ermöglicht durch die freundliche Unterstützung der Kulturabteilung der Stadt Wien (MA7) und des österreichischen Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlichen Dienst und Sport (BMKOES) (Von der Bühne zum Video - Neustart Kultur). Jury Everhartz. Kristine Tornquist sirene Operntheater 2020-2021 | https://www.sirene.at mehr Info...

theaterfestival-isny

Das Theaterfestival hat auch in diesem Jahr wieder seinen besonderen Charme im Isnyer Kultursommer. Ich darf alle Gäste aus Nah und Fern und alle Akteure auch heuer wieder herzlich begrüßen und willkommen heißen. Das Progr mehr Info...

25 Jahre IGNIS in Köln

IGNIS e.V. Europäisches KulturzentrumElsa-Brändström-Str. 6, 50668 KölnTel. 0221/72 51 05e-mail: info(at)ignis.org Homepages: ignis.org myspace.com/ignis.cologne myspace.com/maerchenfestival jazz-jazz.org facebook.com/pag mehr Info...

„Von der Wiege bis zur Bahre – 12 Aspekte menschlichen Daseins, kinetisch interpretiert“

„Von der Wiege bis zur Bahre“ ist eine interaktive Ausstellung, die sich mit 12 kinetischen Werken exemplarisch verschiedenen Aspekten des menschlichen Daseins widmet. Die beweglichen Installationen wecken Erinnerungen, rufen Assoziationen hervor, meist amüsant, kurios und skurril, mitunter sarkastisch frotzelnd. Die Rezipient:innen fühlen sich berührt, der Thematik geschuldet findet jede und jeder hier bildhafte Verbindungen zum eigenen Leben. Die Werke des Kinetikkünstlers Willi Reiche basieren auf auf seinem umfangreichen Fundus von (Er)Zeugnissen aus Hoch- und Alltagskulturen, Industrie und Landwirtschaft, Technik und Wissenschaft, Sport, Lifestyle etc. Die verwendeten Bestandteile erlauben den Blick in die Vergangenheit und weisen schon für sich einen musealen Charakter auf. Gleichzeitig repräsentieren sie die Konsequenzen unserer Konsum- und Überflussgesellschaft. In neuem Kontext kinetisch inszeniert rücken die ausrangierten Dinge jedoch wieder positiv in den Fokus, nachhaltig wiederverwertet und aufgewertet. Nachhaltigkeit und Upcycling sind für Reiches Kunst seit jeher maßgeblich. Alle 12 Werke sind mit speziellen Bewegungsmeldern ausgestattet und werden über diese bei Annäherung für ein bestimmtes Zeitintervall in Betrieb gesetzt. Die Ausstellung kann somit täglich, von früh bis spät, auch von außen erlebt werden. Darüber hinaus kann die Ausstellung nach vorheriger Terminvereinbarung sonntags ab 11 Uhr besichtigt werden, Kontakt: info@willi-reiche.de mehr Info...

SOLSTICES - Premiere im Kulturhaus Dornbirn

Tanztheater „Solstices“ als Uraufführung in Dornbirn: Sinnesabenteuer in Dunkelheit und Licht Premiere: 16.2.2023, Kulturhaus Dornbirn mehr Info...

Kulturhaus Frankfurt

line 850
Ca. 10. 000 Besucher besuchen unsere 150 -200 Veranstaltungen jährlich -Tendenz steigend - . Dazu kommen zusätzliche " Events" im Rahmen von Sonderveranstaltungen wie " Tag der Architektur" , " Frankfurt liest ein Buch" , " Musikland Hessen" oder Sommerkonzerte in öffentlichen Parks. Es ist nicht nur Theaterspielstätte sondern auch als soziokulturelles Zentrum und sowohl für professionelle Theater als auch für ambitionierte Amateurbühnen ein attraktiver Spielort. Mit eigenen Formaten wie Poetry Slam und Kleinkunst bieten wir einen niedrigschwelligen Zugang zu Kultur auch für ein nicht theateraffines Publikum. Auch Kinder- und Jugendtheater sowie theaterpädagogische Formate haben eine Plattform.

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter : Darstellende Kunst - Kulturprojekte Gastspielbühnen Kinderkultur Kleinkunstbühnen Workshops Probenräume

D- 60316 Frankfurt am Main Hessen • |
Carola Moritz | m@il ✉ | 5681 klicks | 1 E-Mail Anfragen | 13 HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Online-Raumverwaltung - Veranstaltungsplaner und Raum-Belegungsverwaltung

line 850
Ob Sie nun einfach und günstig die Belegung von Räumen im Griff haben wollen, komplexe Veranstaltungen, Ressourcen planen und abrechnen müssen, oder Anfragen von Ihrer Webseite erfassen möchten - mit der browserbasierten (SaaS) , mehrsprachigen Online-Raumverwaltung haben Sie stets die passende Lösung - ohne Installation und Wartungskosten! Mit kostenloser integrierter Webportal-Funktion und günstigen Erweiterungen wie Schlüsselverwaltung, Abonnentenverwaltung und Inventarverwaltung. Referenzen Bereich Kunst & Kultur: Radialsystem V GmbH (Kunsthaus am Spreeufer) - Berlin, UFERSTUDIOS GmbH - Berlin, Waschhaus Potsdam gGmbH - Potsdam, TATWERK | Performative Forschung - Berlin, PAN Kunstforum am Niederrhein - Emmerich, BiondekBühne Baden - Baden, Förderverein Göttinger Universitätschor und -orchester e. V. - Göttingen, Theater Pavillon - Luzern und weitere . . .

Aktiv in den Bereichen: - Veranstaltungsbedarf : Bildende und Darstellende Kunst - Eventsoftware Eventorganisation Veranstaltungssoftware Veranstaltungsverwaltung Raumverwaltung Raumvermietung

D- 59514 Welver Nordrhein-Westfalen • |
Andreas Mause | m@il ✉ | 5168 klicks | | 1 HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar
https://www.online-raumverwaltung.de/

COMEDYINSTITUT Online & Livekurse 2023: Handwerk Comedy 25. / 26. 3. + 15. / 16. 4. Gagschreiben 22. / 23. 4. + 17. / 18. 6.

line 850
Mach Deine nächste Comedy- und Kabarett-Fortbildung am Comedyinstitut - live in Köln oder per Onlinemeeting. Die Seminare und Einzelcoachings zu Comedybasics, Gagschreiben, Komikstil etc. sind für Dich als Einsteiger, Semiprofi oder Profi geeignet. Als Comedian, Kabarettist/ in, Autor/ in, Musiker/ in, Bauchredner/ in etc. bist Du herzlich willkommen. Du vertiefst Dein Humorwissen, trainierst Deine " lustige Ader" und feilst an eigenem Comedymaterial mit Solokabarettistin Renate Coch, Finalistin des Swiss Comedy Awards (WDR, NDR ect. ) . Sie unterstützt Dich auch als Regisseurin und Sparringspartnerin für Dein neues Programm. Klick auf den Titel und erhalte sofort Comedytipps per Email. Auf eine inspirierte lustige Zusammenarbeit, bis bald im Comedyinstitut live oder online. Deine Renate Coch : -)

Aktiv in den Bereichen: - Fortbildungen Kultur Fortbildung : Darstellende Kunst - Coaching Aufbaufortbildungen Seminare Workshops Comedyworkshops Regiearbeiten

D- 50676 Köln Nordrhein-Westfalen • |
Renate Coch | m@il ✉ | 40329 klicks | 5 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar
https://www.comedyinstitut.de

Tuttlinger Krähe - Ein süddeutscher Kleinkunstpreis, dotiert mit über 15. 000 €, jetzt anmelden für 2024 (bis 31. Juli 2023)

line 850
Die Angerhalle in Tuttlingen-Möhringen genießt nicht nur dank der Kleinkunstreihe " Bühne im Anger" überregionale Aufmerksamkeit: Jährlich schreibt die Stadt Tuttlingen seit 2001 auch den bundesweit gefragten Kleinkunstpreis " Die Tuttlinger Krähe" für Einzelpersonen und Ensembles aus den Sparten (Musik-) Kabarett/ Comedy/ Chansons/ Varieté aus. Veranstalter sind die Tuttlinger Hallen. Die Gesamtdotierung (Preisgelder, Aufwandsentschädigungen) beträgt rund 25. 000 Euro. Weitere Infos zum Wettbewerb über tuttlinger-kraehe . Die Beiträge bewertet eine Fachjury, der Publikumspreis wird durch Stimmzettel ermittelt. Bisherige Preisträger sind u. a. Sascha Grammel, Florian Schroeder, " Knacki" Deuser, Bodo Wartke, Horst Evers, Heinrich Del Core, Malediva oder Lars Reichow. Anmeldungen zum Wettbewerb 2024 (vom 16. bis 21. April 2024) sind jetzt möglich.

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise Wettbewerbe : Darstellende Kunst - Wettbewerbe Varieté Künstler Kabarett Musikkabarett Kleinkunstpreise Kabarettpreise

D- 78532 Tuttlingen Baden-Württemberg • |
Berthold Honeker | m@il ✉ | 60379 klicks | 300 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar
http://www.tuttlinger-kraehe.de

GWK Förderpreis Kunst 2023 - mit 4000€ dotiert + Ausstellung und Katalog - Bewerbungsschluss 15. 04. 2023 (Poststempel)

line 850
Die GWK vergibt 2023 einen GWK-Förderpreis Kunst an einen jungen Künstler oder einer junge Künstlerin aus Westfalen-Lippe, der oder die überdurchschnittliche Leistungen erbracht hat und Herausragendes auch für die Zukunft erwarten lässt. Der GWK-Förderpreis Kunst ist mit 4. 000 Euro und einer Ausstellung dotiert. Außerdem gibt die GWK einen Preisträgerkatalog im Verlag Kettler (verlag-kettler ) heraus. Bewerberinnen und Bewerber müssen in Westfalen-Lippe geboren sein oder seit mindestens zwei Jahren dort leben und an einer Hochschule in der Region studieren oder einen Hochschulabschluss gemacht haben. Sie dürfen bei Bewerbungsschluss nicht älter als 35 Jahre sein. Über die Vergabe des Preises entscheidet eine unabhängige Fachjury. Bewerbungsschluss ist der 15. 04. 2023. (Poststempel)

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise Wettbewerbe : Bildende Kunst -

D- 48147 Münster Nordrhein-Westfalen • |
Friederike Debus | m@il ✉ | 813 klicks | 1 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar



123 Mitglieder Kultur gefunden

Rolf Momberg

Kulturinitiative Werratal e. V.

Die KIW und KulturIm Jahre 2006 und davor hat es in Eschwege neben dem Kulturbund keinen Verein gegeben, der nachhaltig den Anspruch erhoben hat, die Kultur in Eschwege und Umgebung voranbringen zu wollen. Am 10. 12. 2006 wurde die Kulturinitiative Werratal e. V. (kurz KIW) gegründet. Die Eintragung im Vereinsregister des Amtsgerichts Eschwege ist erfolgt unter Vereinsregisternummer 1648. Die KIW hatte sich zum Ziel gesetzt, für mehr Kultu
D- 37269 Eschwege
m@il ✉ | teilen⤴ | 23 E-Mail Anfragen | 1 Beitrag | | ⚙️

Pavel Utitz

Rembold Stiftung

Die Rembold Stiftung fördert Projekte bürgerschaftlichenEngagements aus den unterschiedlichsten Bereichenwie zum Beispiel Kunst und Kultur, Jugend- und Altenhilfe, Bildung, Wissenschaft und Forschung, Umwelt und Naturschutz
D- 50937 Köln
m@il ✉ | teilen⤴ | | | | ⚙️

Sabine Grohs

Kultur Im Walgau

Kulturmanagerin für Kultur Im Walgau und Autorin ( grohsformat )
A- 6713 Ludesch
m@il ✉ | teilen⤴ | | | | ⚙️

Anke Ilona Nikoleit

KJUI Darstellung Märchen Sprache

Kunst und Kultur. Märchen und Mythen. Darstellung und Sprache. Erzählen ist Kunst und das Märchen die Muse der Zeit.
D- 13086 Berlin
m@il ✉ | teilen⤴ | | 1 Beitrag | 3 Videos 🎥 | ⚙️

Udo Willer

Fragen Lob und Tadel an den KultNet Webmaster

Was für Udo Willer geb. Splinter vom Theater „August & September“ 1996 mit einer einfachen Linkliste für Freunde begann, hat sich in kurzer Zeit zu einem professionellen Kultur-Portal mit über 6000 Mitgliedern aus der gesamten Kulturszene entwickelt. Der kostenlose Newsletter Kultur-Ausschreibungen mit Wettbewerben und Preisen hat mehr als 26K Abonnenten. .
D- 56203 Höhr-Grenzhausen
m@il ✉ | teilen⤴ | 2905 E-Mail Anfragen | 1 Beitrag | | ⚙️

show
1<< erste
show
2
show
3
show
4
show
5
show
letzte >>19