Theaterszene Künstler Künstlerinnen - Kuenstler Termine Theaterhäuser Aktuelle Stücke Premieren Theaterhäuser heute im Theater morgen im Theater diese Woche nächste Woche Theaterstücke weitere Stücke Sparten Festivals Theaterkonferenz Jugendtheater Kabarett Kindertheater Kleinkunst Lesungen Musiktheater Schauspiel Tanz Veranstaltungen Spielorte Theatergruppen Künstler/Innen Organisationen Aktuell News Termine Diskussion Cafe Web-Tipps Kleinanzeigen Theaterbranchen
Einträge Ausschreibungen Foerderpreise gefunden.

14. Herborner Kleinkunstpreis "Schlumpeweck" Bewerbungsschluss ist der 31. März 2021!

line 850
Die Kulturscheune Herborn richtet den 14. Herborner Kleinkunstpreis " Schlumpeweck" aus. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2021! Der Wettbewerb findet statt am 27. und 29. September sowie am 1. Oktober 2021. Die Preisverleihung steigt am 3. Oktober 2021. Insgesamt wartet ein Preisgeld von 8000 Euro (3 Jurypreise und ein Publikumspreis á jeweils 2000 Euro) . Gesucht werden sechs Endrundenteilnehmer, von denen je zwei an den drei Abenden zwischen 45 und 60 Minuten spielen. Die Endrunden-Teilnehmer erhalten eine pauschale Aufwandsentschädigung in Höhe von 250, - für den jeweiligen Wettbewerbsabend. Außerdem werden die Kosten für eine Übernachtung mit Frühstück übernommen. Bewerben können sich Kleinkünstler aus allen Bereichen mit drei aussagekräftigen Links: bewerbung(at) herborner-schlumpeweck ; Infos: kusch-herborn / herborner-schlumpeweck.

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise Wettbewerbe : Darstellende Kunst - Kleinkunst-Wettbewerbe Kleinkunstpreise Kleinkunstwettbewerbe Kabarettwettbewerbe Kabarettpreise

D- 35745 Herborn Hessen • |
Jörg Michael Simmer • 0171/5375443 • Austraße 87 m@il ✉ | 19310 klicks | 59 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Wettbewerb um den 11. Niedersächsischen Lauben-Pieper (erst wieder am 29. 12. 2021) Bewerbungsschluß 31. 10. 2021

line 850
Der nächste Wettbewerb ist erst wieder 2021. Und zwar am 29. Dezember 2021 findet in der KleinkunstBühne Hannover - KB der Wettbewerb um den 10. Niedersächsischen Lauben-Pieper (Der Kleinkunstbühnenpreis aus Hannover) statt. Am Mittwoch werden 5 Künstler auftreten. Sie haben jeder 20 Minuten Zeit das Publikum zu überzeugen. Zugelassen sind Künstler aus allen Sparten der Kleinkunst. Eine Fachjury entscheidet gemeinsam mit dem Publikum. Der erste Platz ist mit 1. 000, 00 Euro dotiert. Hotelkosten werden übernommen. Außerdem erhält der Sieger ein Engagement auf der KleinkunstBühne Hannover. Jeder Künstler erhält 200, - Aufwandsentschädigung. Der gesamte Contest wird von Hannovers Kabarettlady Nr. 1 Daphne de Luxe moderiert. Bitte mit DVD oder CD bewerben.

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise Wettbewerbe : Darstellende Kunst - Kleinkunstpreise Förderpreise Comedywettbewerbe Kleinkunst-Wettbewerbe Comedycontest Kleinkunstcontest

D- 30655 Hannover Niedersachsen • |
Lutz Rädecker m@il ✉ | 17041 klicks | 133 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Baden-Württemberg schreibt Preis für Kleinkünstlerinnen und Kleinkünstler aus – Bewerbungsschluss am 31. März 2021

line 850
Um den Kleinkunstpreis des Landes können sich Künstlerinnen und Künstler aus Baden-Württemberg noch bis zum 31. 03. 2021 bewerben. Das Kunstministerium schreibt den Wettbewerb in Kooperation mit der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg aus. Er richtet sich an Künstlerinnen und Künstler aller Sparten. Die Bewerberinnen und Bewerber sollten mindestens 16 Jahre alt sein und aus Baden-Württemberg kommen. Vergeben werden bis zu drei mit 5. 000 Euro dotierte Hauptpreise und ein Förderpreis in Höhe von 2. 000 Euro, welche gemeinsam vom Land und der Staatlichen Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg getragen werden. Seit 2010 kann zusätzlich eine Persönlichkeit aus dem dem Bereich der Kleinkunst in Baden-Württemberg mit einem Ehrenpreis ausgezeichnet werden.

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise : Darstellende Kunst - Kleinkunstpreise Landeskleinkunstpreise Ehrenpreise Kleinkunstgenres Kunstauszeichnungen

D- 76131 Karlsruhe Baden-Württemberg • |
Siegfried Dittler • 072147041909 • Alter Schlachthof 11f m@il ✉ | 3069 klicks | 2 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | Zeige Sterne Bewertung von 5
5,0 von 5 Sternen / 1 Kommentar

Kabarett- Comedy u. Kleinkunstwettbewerb "Paulaner Solo " - WETTBEWERB VON 2021 AUF 2022 VERLEGT!

line 850
Der Wettbewerb 2021 wurde auf 2022 verlegt! Die Teilnehmer* innen stehen bereits fest. Die Bewerbung für 2023 ist ab Dezember 2021 möglich. Paulaner Solo+ ist ein Wettbewerb für Solisten und Gruppen der Sparten Kabarett, Comedy und Kleinkunst. Dieser Wettbewerb wird gemeinsam vom Veranstaltungsforum Fürstenfeld und der Paulaner Brauerei ausgerichtet. In zwei Vorrunden präsentieren sich einer Jury vier Kandidaten, von denen jeweils zwei Sieger für das Finale gewählt werden. Im Finale vergibt eine Fachjury die Plätze 1 bis 4. Zusätzlich entscheiden die Zuschauer hier über einen extra dotierten Publikumspreis für ihren Favoriten. Das Preisgeld des Paulaner Solo+ beträgt insgesamt 8. 000 Euro: 1. Platz 2. 500 EUR, 2. Platz 2. 000 EUR, 3. Platz 1. 500 EUR, 4. Platz 1. 000 EUR, Publikumspreis 1. 000 EUR.

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise : Darstellende Kunst - Kleinkunst-Wettbewerbe Kabarettwettbewerbe Nachwuchspreise Publikumspreise Kulturpreise Künstlerpreise

D- 82256 Fürstenfeldbruck Bayern • |
Christine Hochenbleicher • 017640452155 • Siedlerstr.2a m@il ✉ | 7973 klicks | 11 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Lagois-Fotowettbewerb 2021: Gesichter der Nächstenliebe - ein Preisgeld und ein Stipendium in Höhe von insgesamt 5.000 Euro

line 850
Dass ein Mensch einem anderen Menschen vorbehaltlos hilft, ist nicht selbstverständlich. In Krisenzeiten aber wachsen viele Menschen über sich hinaus. Das wissen wir nicht erst, seitdem die Covid-19-Pandemie große Teile unseres Alltags bestimmt. Vor allem in der Krise bewährt sich ein ethisches Konzept, das fast alle Religionen und humanistisch geprägte Gesellschaften der Welt kennen – das Konzept der Nächstenliebe.Der Lagois-Fotowettbewerb 2021 sucht herausragende fotografische Arbeiten zum Thema Nächstenliebe. Eingereicht werden können Bilder und Bildserien. Der Wettbewerb umfasst ein Preisgeld und ein Stipendium in Höhe von insgesamt 5.000 Euro, einen Katalog und eine Wanderausstellung.

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise : Bildende Kunst - Fotografen Förderpreise Jugendwettbewerbe Künstlerpreise Fotowettbewerbe

D- 80636 München Bayern • |
Claudia Schreck m@il ✉ | 274 klicks | 2 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

show
1<< erste
show
2
show
 3 
show
4
show
letzte >>5