Theaterszene Künstler Künstlerinnen - Kuenstler Termine Theaterhäuser Aktuelle Stücke Premieren Theaterhäuser heute im Theater morgen im Theater diese Woche nächste Woche Theaterstücke weitere Stücke Sparten Festivals Theaterkonferenz Jugendtheater Kabarett Kindertheater Kleinkunst Lesungen Musiktheater Schauspiel Tanz Veranstaltungen Spielorte Theatergruppen Künstler/Innen Organisationen Aktuell News Termine Diskussion Cafe Web-Tipps Kleinanzeigen Theaterbranchen
Einträge Ausschreibungen Foerderpreise gefunden.

Bilderbuchillustrations-Wettbewerb "Der Meefisch". Einsendeschluss ist Montag, der 19. April 2021.

line 850
Die Stadt Marktheidenfeld und die S. Fischer-Verlage gehen wieder gemeinsam auf Talentsuche: Die Ausschreibung zum Bilderbuchillustrations-Wettbewerb " Der Meefisch" , fränkisch für " Mainfisch" , läuft ab sofort wieder. Der Verlag unterstützte das Projekt bereits ab 2005 in den Anfangsjahren und ist jetzt wieder Kooperationspartner der Stadt. Prämiert wird das beste unveröffentlichte Bilderbuchprojekt im deutschsprachigen Raum. Der " Meefisch" ist mit 2. 000 Euro dotiert, das ausgezeichnete Bilderbuch wird zudem im Programm des Verlags publiziert. Neben dem " Meefisch" wird auch der mit 500 Euro dotierte Publikumspreis vergeben. Der Ausschreibungsflyer und das Teilnahmeformular sind unter der-meefisch abrufbar. Einsendeschluss ist Montag, der 19. April 2021.

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise : Bildende Kunst - Künstlerpreise Nachwuchswettbewerbe Kulturwettbewerbe Nachwuchspreise Bilderbuchillustrations-Wettbewerbe Bilderbuchprojekte

D- 97828 Marktheidenfeld Bayern • |
Marcus Meier m@il ✉ | 92 klicks | 4 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

UPCYCLING Kunst-Ateliers am Zentrum für Zirkuläre Kunst, 3-6 Monate, Ausschreibung 10. 3. -10. 5. 2021

line 850
Kreative, Kunstschaffende und Designer, die sich mit gebrauchten Material befassen, können sich – auch als Team – für zehn Ateliers im ZZK bewerben. Untergebracht in einem modern restaurierten Gründerzeit- Wohnhaus mit Speicher und Loggia am Hofgarten betreibt das ZZK eine Produzentengalerie für upcycling Kunst und schreibt den upcycling Kunstpreis aus. Die Kaltmiete pro Atelier beträgt 95EUR pro Monat. Die Nutzung der Gemeinschaftseinrichtungen und Internet sind im Preis inbegriffen. Barrierefreiheit im Erdgeschoss. Es besteht keine Wohnmöglichkeit. Vermittlungshilfe für Wohnraum/ Stellplätze wird angeboten. Von Mai bis Mitte Oktober können die Kunstschaffenden in der Produzentengalerie öffentlich ausstellen (Fr-So 7h geöffnet) . Die Teilnehmer werden Teil eines Teams, dass auch überregional mit Ausstellungen und online-Verkaufsgalerie auftritt.

Aktiv in den Bereichen: - Ausschreibungen : Bildende Kunst -

D- 19386 Lübz Mecklenburg-Vorpommern • |
Caren Mueller m@il ✉ | 29 klicks | 27 E-Mail Anfragen | 23 HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

17. kunst im carrée köln - Ausschreibung Thema: LichterSTADTLichter - Bewerbungsschluß: Fr. 6.9.2019

Das künstlerische Thema der 17. kunst im carrée 2019 lautet "LichterSTADTLichter". Erwünscht sind Werke zum Thema: Stadtlichter, Lichterstadt. Zum 17. Mal findet die, als kulturelles Herbst-Event fest etablierte, Kunstmeile in Köln-Sülz/Klettenberg für die Dauer von einer Woche statt. Die Werke der Künstlerinnen und Künstler werden in Schaufenstern und öffentlichen Institutionen ausgestellt. Eine Vernissage mit künstlerischem Rahmenprogramm am Sa. 2.11., 16.00 h verbunden mit einem gut besuchten Galerie-Samstag (Ladenöffnungszeiten bis 20.00 h) und professionellen Kunstführungen runden die Präsentation der künstlerischen Werke ab. Die beste Arbeit wird prämiert.Bewerben Sie sich mit aussagefähigen und kritischen Arbeiten, die zeigen wie gegensätzlich sich das städtische Lichtermeer, Lichtwelten und Reflexionen in der Kunst – darstellen lassen.

Aktiv in den Bereichen: - Ausschreibungen : Bildende Kunst - Kulturwettbewerbe Künstlerinnen Förderpreise Fotografen

D- 50858 Köln Nordrhein-Westfalen • |
Brigitte Hellwig m@il ✉ | 5915 klicks | | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Das Internationale Straßentheater Festival Holzminden.

line 850
Die Stadt Holzminden veranstaltet das " Internationale Straßentheater Festival Holzminden" . Die Stadt beauftragte das " kulturbüro" mit der Konzeption, Organisation und Durchführung des Festivals. Bewerben können sich professionelle Theatergruppen mit Produktionen, die für den öffentlichen Raum konzipiert sind und auch nur dort gespielt werden: Das künstlerische Spektrum kann von der Darstellenden Kunst und Tanz über Performance bis hin zum Neuen Zirkus reichen und Platz- und Parkinszenierungen, Walk-Acts, theatrale Animationen, Paraden, kleine bis technisch aufwändige Open-Air-Produktionen umfassen. Am Pfingstsonntag: Familienprogramm mit Kindertheater und Straßenmusik. Ihre Bewerbung richten Sie bitte an das Kulturbüro. Ansprechpartnerin ist Nicole Ruppert.

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise Wettbewerbe : Darstellende Kunst - Straßenmusikerfestivals Gauklerfestivals Straßenzirkusfestivals Open-Air-Produktionen Straßentheaterfestival Walk-Acts

D- 37603 Holzminden Niedersachsen • | 👤 Heike Leupold • (05531) 936442 • Obere Straße 30 m@il ✉ | 15332 klicks | 35 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Wettbewerb um den 11. Niedersächsischen Lauben-Pieper (erst wieder am 29. 12. 2021) Bewerbungsschluß 31. 10. 2021

line 850
Der nächste Wettbewerb ist erst wieder 2021. Und zwar am 29. Dezember 2021 findet in der KleinkunstBühne Hannover - KB der Wettbewerb um den 10. Niedersächsischen Lauben-Pieper (Der Kleinkunstbühnenpreis aus Hannover) statt. Am Mittwoch werden 5 Künstler auftreten. Sie haben jeder 20 Minuten Zeit das Publikum zu überzeugen. Zugelassen sind Künstler aus allen Sparten der Kleinkunst. Eine Fachjury entscheidet gemeinsam mit dem Publikum. Der erste Platz ist mit 1. 000, 00 Euro dotiert. Hotelkosten werden übernommen. Außerdem erhält der Sieger ein Engagement auf der KleinkunstBühne Hannover. Jeder Künstler erhält 200, - Aufwandsentschädigung. Der gesamte Contest wird von Hannovers Kabarettlady Nr. 1 Daphne de Luxe moderiert. Bitte mit DVD oder CD bewerben.

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise Wettbewerbe : Darstellende Kunst - Kleinkunstpreise Förderpreise Comedywettbewerbe Kleinkunst-Wettbewerbe Comedycontest Kleinkunstcontest

D- 30655 Hannover Niedersachsen • |
Lutz Rädecker m@il ✉ | 17120 klicks | 133 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

show
1<< erste
show
2
show
 3 
show
4
show
letzte >>5