Theaterszene Künstler Künstlerinnen - Kuenstler Termine Theaterhäuser Aktuelle Stücke Premieren Theaterhäuser heute im Theater morgen im Theater diese Woche nächste Woche Theaterstücke weitere Stücke Sparten Festivals Theaterkonferenz Jugendtheater Kabarett Kindertheater Kleinkunst Lesungen Musiktheater Schauspiel Tanz Veranstaltungen Spielorte Theatergruppen Künstler/Innen Organisationen Aktuell News Termine Diskussion Cafe Web-Tipps Kleinanzeigen Theaterbranchen
43 Einträge Künstlerinnen gefunden.
Seite:3 von: 9 sortiert nach: HitsIn - Land - PLZ - Ort - Klicks

Kreative zu arm für die Grundrente – Mitunterzeichnung - Senkung des geforderten Mindesteinkommens

line 850
Mitunterzeichnung Appell" Lebensleistung verdient Respekt. " Stimmt. Das gilt für alle. Auch für Kreative. Die nun bekannt gewordenen Bedingungen für den Bezug von Grundrente werden jedoch viele Kreative ausschließen: Zusätzlich zu den mindestens 33 Jahren Beitragszeiten in der gesetzlichen Rentenversicherung muss ein Mindesteinkommen von mindestens 30 % des bundesweiten Durchschnittseinkommens (2018: 12. 624 EUR) erwirtschaftet worden sein. Wer darunter liegt, fällt durchs Raster. Sehr viele Künstler* innen werden dies absehbar nicht erreichen! Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler e. V. (BBK) fordert gemeinsam mit anderen Künstlerverbänden in einem Appell, diese zweite Hürde auf maximal 10 % des Durchschnittseinkommens abzusenken – orientiert am Mindesteinkommen, das mit gutem Grund (! ) Voraussetzung für die Mitgliedschaft in der KSK.

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter : Bildende und Darstellende Kunst - Kunsthandwerker Kunstmärkte Kunstförderungen Bühnenprogramme Kulturpetitionen Kulturappelle

D- 25946 Nebel Hamburg • |
Gerda Hansens m@il ✉ | 4555 klicks | 35 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | Zeige Sterne Bewertung von 5
5,0 von 5 Sternen / 3 Kommentare

Akkordeon / Bezaubernde französische Musette-Musik

line 850
Gisella, Akkordeon: KLEINKUNST, WALK-ACT oder MUSIKALISCHE BEGLEITUNG FÜR FESTE. 1. DAS KLEINKUNST-Programm: "Café de Paris, eine nostalgische Zeitreise" mit französischer Akkordeon-Musik: Charmant moderiert, leidenschaftlich interpretiert und mit viel Liebe präsentiert. Zur Musik: Sehnsuchtsvolle und beschwingte Musette-Walzer, Tangos und nostalgische Chansons. Einzigartig: Mit Bühnenbild, vom Künstler V. Mauser gemalt. Die Kulisse unterstreicht mit einem Pariser Caféhausmotiv das Programm und schenkt auch einem nüchternen Saal das französiche Flair. Dauer: 90 Minuten 2. ALS BESONDERER WALK-ACT: Mit Schirm, Charme und Akkordeon musikalisch flanierend für Gartenfestivals, Kunsthandwerker-Märkte. 3. FÜR SCHÖNE FESTE UND FEIERN: Mit gefühlvollem Akkordeonspiel und feinem Gespür für Menschen und Situationen wird Ihr besonderer Anlass unvergesslich.

Aktiv in den Bereichen: - Künstler Akkordeonistinnen : Darstellende Kunst - französische Akkordeon-Musiker Chanson-Musikerinnen Künstlerinnen Akkordeonspielerinnen Kleinkunstbühne / Walk Act / Feiern

D- 79379 Müllheim/Baden Baden-Württemberg • | 👤 GISELLA Höchstötter m@il ✉ | 6707 klicks | | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Tanz- und Theaterwerkstatt e.V.

line 850
Die TTTW ist Bildungs- und Produktionsstätte. Kultur für alle, Partizipation, Förderung von Eigentätigkeit und Kreativität sind Ziele des gemeinnützigen Vereins. Wichtig sind dabei die Förderung von Dialog und Kommunikation zwischen Menschen unterschiedlicher sozialer und ethnischer Herkunft, die Entfaltung kultureller Vielfalt, die Unterstützung von individueller und gesellschaftlicher Integration und Teilhabe. In Kursen, Workshops und Fortbildungen steht die Basisarbeit der kulturellen Bildung im Mittelpunkt. In Projekten bezieht die TTW zahlreiche BürgerInnen aktiv in den kreativen Prozess ein (z.B. Projekte mit SeniorInnen, MigrantInnen, Schulen und Kindergärten). Sie führt eigene künstlerische (Ko-)Produktionen durch und bietet den regionalen und internationalen KünstlerInnen eine Plattform sich auszutauschen und zu präsentieren.

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter : Darstellende Kunst - Kulturbetriebe Musikveranstalter Kulturveranstalter Theaterveranstalter Tanzveranstalter Workshops

D- 71638 Ludwigsburg Baden-Württemberg • | 👤 Bettina Gonsiorek m@il ✉ | 8900 klicks | 2 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Kunstpreis Upcycling Mixed Media- Preisgeld in Höhe von 2. 000 EUR Bewerbungsschluß ist der 10. 03. 2021

line 850
Genre Upcycling, mixed techniques, mixed media|Preisgeld in Höhe von 2.000 EUR|Teilnahmeberechtigt sind KünstlerInnen, HandwerkerInnen, DesignerInnen und andere Kreative, die sich nachweisbar engagiert, qualitätvoll und bereits längerfristig mit dem Thema auseinandersetzen. Es ist zu beachten, dass die Werke im ZZK und in mindestens einer weiteren Pop up-Ausstellung öffentlich gezeigt werden. Ein Ausstellungskatalog wird online veröffentlicht. Die Ausschreibung erfolgt deutschlandweit. Einreichungen können auf Deutsch und auf Englisch erfolgen. Bewerbung erfolgt ausschließlich digital auf der Webseite zirkulaere-kunst . Folgende Unterlagen werden benötigt: kurzer Lebenslauf, 5 Werke mit je einem Foto oder Video pro Werk (1 Werk pro upload) , annonymisiertes Statement zur eingereichten Arbeit als Text.

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise : Bildende Kunst - Kunstpreise Pop Up-Ausstellungen Upcyclingkünstler Künstlerinnen Upcycling Mixed Media

D- 19386 Lübz Mecklenburg-Vorpommern • |
Caren Mueller m@il ✉ | 740 klicks | 25 E-Mail Anfragen | 128 HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

euro-scene Leipzig 2020

line 850
Die euro-scene Leipzig begeht vom 03. – 08. November 2020 ihr 30jähriges Jubiläum. Das Festival zeitgenössischen europäischen Theaters und Tanzes zeigt 12 Gastspiele aus 7 Ländern in 22 Vorstellungen und 7 Spielstätten. Die euro-scene Leipzig steht in diesem Jahr unter dem Motto " Alles nicht wahr" . Schirmherr des Festivals ist Burkhard Jung, Oberbürgermeister der Stadt Leipzig. Im 30. Jubiläumsjahr gibt es ein Wiedersehen mit einigen Künstlerinnen und Künstlern, welche die euro-scene Leipzig besonders geprägt haben. Dazu gehören Nikolaus Habjan, Puppenspieler, Regisseur und Darsteller aus Wien, Ferenc Fehér aus Budapest und Maguy Marin aus Lyon. Karten ab 26. 09. 2020

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter : Darstellende Kunst - Festivals Gastspielbühnen Theaterbühnen Figurentheaterfestivals Tanz Theater

D- 04109 Leipzig Sachsen • |
Imke Högden m@il ✉ | 3691 klicks | 11 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar



4 Mitglieder Künstlerinnen gefunden
show
1<< erste
show
2
show
 3 
show
4
show
5
show
letzte >>9