Theaterszene Künstler Künstlerinnen - Kuenstler Termine Theaterhäuser Aktuelle Stücke Premieren Theaterhäuser heute im Theater morgen im Theater diese Woche nächste Woche Theaterstücke weitere Stücke Sparten Festivals Theaterkonferenz Jugendtheater Kabarett Kindertheater Kleinkunst Lesungen Musiktheater Schauspiel Tanz Veranstaltungen Spielorte Theatergruppen Künstler/Innen Organisationen Aktuell News Termine Diskussion Cafe Web-Tipps Kleinanzeigen Theaterbranchen
Einträge Wettbewerb um die St. Ingberter Pfanne - Anmeldung bis 30. April 2018 gefunden.

Wettbewerb Gemeinschaftskunstwerk in Ober-Ramstadt Bewerbungsschluss: 31. 10. 2020

line 850
Gemeinschaftskunstwerk für den öffentlichen Raum; ortsspezifische Ausrichtung; prozess- und erfahrungsorientiertes Vorgehen unter Einbeziehung der Einwohner; offener 2-stufiger Wettbewerb, Stufe 1: Einreichung von bis zu 3 Ideenskizzen pro Teilnehmer; 2. Stufe: Jury bestimmt 4 Künstler für Projektplan: dieser muss beinhalten: Beschreibung des Kunstwerkes; Darstellung der Vorgehensweise und Kostenaufstellung für Realisierung unter Einbeziehung der EinwohnerVergütung: Stufe 1. Keine; Stufe 2: pro Teilnehmer 1. 250, 00 EURO brutto (Aufwandsentschädigung und Reisekosten) Realisierungsbudget: 15. 000, 00 EURO brutto Voraussetzung für Teilnahme: Darstellung von künstlerischem Werdegang; Erfahrungen mit Moderation von Gruppen bei Schaffung von Gemeinschaftskunstwerken sowie bei der Planung und der Umsetzung von Kunstprojekten

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter : Bildende Kunst - Kulturwettbewerbe Gemeinschaftskunstwerk

D- 64372 Ober-Ramstadt Hessen • |
Wolfgang Reinig m@il ✉ | 2801 klicks | 20 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Tuttlinger Krähe, süddeutscher Kleinkunstpreis, Anmeldungen für den Wettbewerb 2023 (bis 31. Juli 2022)

line 850
Die Angerhalle in Tuttlingen-Möhringen genießt nicht nur dank der Kleinkunstreihe " Bühne im Anger" überregionale Aufmerksamkeit: Jährlich schreibt die Stadt Tuttlingen hier seit 2001 auch den bundesweit gefragten Kleinkunstpreis " Die Tuttlinger Krähe" für Einzelpersonen/ Ensembles aus den Sparten (Musik-) Kabarett/ Comedy/ Chansons/ Varieté aus. Veranstalter sind die Tuttlinger Hallen. Die Gesamtdotierung (Preisgelder, Aufwandsentschädigungen) beträgt insgesamt rund 25. 000 Euro. Weitere Infos zum Wettbewerb über tuttlinger-kraehe . Die Beiträge bewertet eine Fachjury, der Publikumspreis wird durch Stimmzettel ermittelt. Bisherige Preisträger sind u. a. Sascha Grammel, " Knacki" Deuser, Bodo Wartke, Horst Evers, Heinrich Del Core, Malediva oder Lars Reichow. Anmeldungen zum Wettbewerb 2023 (vom 25. bis 30. April 2023) sind bereits möglich.

Aktiv in den Bereichen: - Kultur Ausschreibungen Kulturpreise Wettbewerbe : Darstellende Kunst - Wettbewerbe Varieté Künstler Kabarett Musikkabarett Kleinkunstpreise Kabarettpreise

D- 78532 Tuttlingen Baden-Württemberg • | 👤 Berthold Honeker m@il ✉ | 53384 klicks | 287 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar
http://www.tuttlinger-kraehe.de

15. Herborner Kleinkunstpreis "Schlumpeweck" Bewerbungsschluss ist der 31. März 2022!

line 850
Die Kulturscheune Herborn richtet den 15. Herborner Kleinkunstpreis " Schlumpeweck" aus. Bewerbungsschluss ist der 31. März 2022! Der Wettbewerb findet statt am 26. , 28. und 30. September 2022. Die Preisverleihung steigt am 2. Oktober 2022. Insgesamt wartet ein Preisgeld von 8000 Euro (3 Jurypreise und ein Publikumspreis á jeweils 2000 Euro) . Gesucht werden sechs Endrundenteilnehmer, von denen je zwei an den drei Abenden zwischen 45 und 60 Minuten spielen. Die Endrunden-Teilnehmer erhalten eine pauschale Aufwandsentschädigung in Höhe von 250, - für den jeweiligen Wettbewerbsabend. Außerdem werden die Kosten für eine Übernachtung mit Frühstück übernommen. Bewerben können sich Kleinkünstler aus allen Bereichen mit drei aussagekräftigen Links: bewerbung(at) herborner-schlumpeweck; Infos: kusch-herborn / herborner-schlumpeweck.

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter Wettbewerbe : Darstellende Kunst - Kleinkunst-Wettbewerbe Kleinkunstpreise Kleinkunstwettbewerbe Kabarettwettbewerbe Kabarettpreise

D- 35745 Herborn Hessen • |
Jörg Michael Simmer • 0171/5375443 • Austraße 87 m@il ✉ | 20659 klicks | 60 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Fränkischer Kabarettpreis 2022 in Arnstein - Bewerbungsschluß ist der 11. 09. 2021

line 850
Dar Fränkische Kabarettpreis muss auch dieses Jahr wieder ausfallen. Alles auf Anfang in 2022. Aufgerufen zur Bewerbung sind alle deutschsprachigen Kabarettistinnen, Kabarettisten und Kabaretts. Es gibt keine Altersbeschränkung. Der Wettbewerb läuft über drei Vorrunden und dem Finale. In den ersten drei Runden spielen drei Solisten/ Ensembles einen kurzen Programmausschnitt. Das Publikum und eine Fachjury wählen dann am jeweiligen Abend die drei Finalisten aus. Im Finale entscheiden ebenfalls eine Fachjury und das Publikum über die Vergabe der Preise. Bewerbungsschluß ist der 11. 09. 2021

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter Wettbewerbe : Darstellende Kunst - Kabarettpreise Kleinkunstpreise Comedy Preise Programmausschnitte Kabarett Awards Kabarettistinnen

D- 97723 Oberthulba Bayern • |
Rudolf Hegler m@il ✉ | 22222 klicks | 68 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar
http://www.fraenkischer-kabarettpreis.de

Bundeswettbewerb Gesang für Musical/ Chanson, Anmeldung bis 1. MAI 2021

line 850
Der BW Gesang wird in der Pandemie vorgezogen. Jahrgänge 1991 bis 2004. Der BW Gesang fördert und präsentiert singenden Nachwuchs für deutschsprachige Bühnen und begleitet Sänger* innen, Darsteller* innen, Singer-Songwriter und Musikkabarettist* innen auf ihrem Weg zum Erfolg. Der BW Gesang ist berufsorientiert und gibt Orientierung. Er vernetzt Nachwuchs, Ausbildung und Arbeitsmarkt. Die Vorauswahl findet diesmal nach Tondateien statt, Finalrunden und Konzert live in Berlin. Alles wird live gestreamt und anschließend dauerhaft veröffentlicht. Bühnenprofis in der Jury geben den Kandidat* innen Feedback. Bühnenvertreter* innen und Künstleragent* innen beobachten den Wettbewerb und engagieren junge Künstler* innen. Geldpreise im Gesamtwert von ca. 50. 000 Euro. Bodo Wartke präsentiert das Preisträgerkonzert. (Foto: Matthias Heyde)

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter Wettbewerbe : Darstellende Kunst - Nachwuchswettbewerbe Musikpreise Musikwettbewerbe Festivals Gesangswettbewerbe Künstlerförderung

D- 10629 Berlin Berlin • | 👤 Bettina Holl m@il ✉ | 29690 klicks | 17 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar
http://www.bwgesang.de
show
1<< erste
show
2
show
3
show
letzte >>4