Theaterszene Künstler Künstlerinnen - Kuenstler Termine Theaterhäuser Aktuelle Stücke Premieren Theaterhäuser heute im Theater morgen im Theater diese Woche nächste Woche Theaterstücke weitere Stücke Sparten Festivals Theaterkonferenz Jugendtheater Kabarett Kindertheater Kleinkunst Lesungen Musiktheater Schauspiel Tanz Veranstaltungen Spielorte Theatergruppen Künstler/Innen Organisationen Aktuell News Termine Diskussion Cafe Web-Tipps Kleinanzeigen Theaterbranchen
Einträge Autoren gefunden.

Naechte der Literatur e.V. - Förderverein junger Künstler

line 850
Als Kulturverein zur Förderung junger Künstler, in den Bereichen der darstellenden- und bildenden Kunst, sowie in den Bereichen der Literatur und Musik, haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, Nachwuchskünstlern unter die Arme zu greifen. Hierzu organisieren wir einmal im Jahr die "Nacht der Literatur". Bei dieser Veranstaltung haben zahlreiche Musiker, Autoren und sonstige Künstler die Möglichkeit, sich vor einem interessierten Publikum zu präsentieren. Darüber hinaus stellen wir Kontakt mit bereits bekannten Persönlichkeiten her. --> DIE NÄCHSTE NACHT DER LITERATUR FINDET AM 24. OKTOBER 2010 IN LANDSHUT STATT.

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter : Darstellende Kunst - Autorenlesungen Ausstellungen Musikveranstaltungen Fördervereine Bildenden Kunst Fördervereine

D- 84049 Essenbach Bayern • | 👤 Matthias Pietka m@il ✉ | 9549 klicks | 3 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Theater im Bahnhof

line 850
Das Theater im Bahnhof/Graz ist das größte professionelle freie Theaterensemble Österreichs. Das TiB/Graz versteht sich per Eigendefinition als zeitgenössisches Volkstheater, und setzt sich seit seinen Anfängen mit österreichischer Identität zwischen Tradition und Pop auseinander. Für uns verlangt das Prinzip Volkstheater einen hemmungslos subjektiven Zugang. Selbstentwickelte Stücke stellen seit Anbeginn die Hauptidentität des Theaters dar. Das Theater verändert immer wieder seine Arbeitsweisen, um weiterhin lebendiges und abwechslungsreiches Theater zu machen. Im Zentrum steht das Produkt. Das Produkt ist die Produktion. Markenzeichen ist das selbstentwickelte Stück: die Eigenkreation. Ca. 18 KünstlerInnen arbeiten kontinuierlich an der Formulierung eines individuellen, zeitgenössischen Theaterbegriffs.

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter : Darstellende Kunst - Theaterbühnen Kulturinitiativen Artisten Autoren

A- 8020 Graz Steiermark • |
Eva Hofer m@il ✉ | 16678 klicks | 4 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

KleinKunstCafe in Bad Vilbel b. Frankfurt

line 850
Das "KleinKunstCafe" brüht immer am 2. Sonntag im Monat um 17h frisch auf im Bistro des HdB ( HdB-Bad-Vilbel.de). Auf der offenen Bühne treten jeweils 5-6 Kleinkünstler im Rahmen einer Mix-Show auf. Erlaubt und möglich ist prinzipiell alles, was auf die Bühne passt, vom Profi mit neuem Programm bis zum Newcomer. Die Bühne ist ca. 3x5m, Deckenhöhe 2,70m; Licht- und Tonanlage ist vorhanden, ca. 70 Zuschauerplätze. Auftreten können Bühnensüchtige aus Artistik, Kabarett, Comedy, Zauberei, Tanz, Poesie, Autoren, Märchenerzähler... Der Eintritt ist frei! Auftretende Künstler erhalten 30,- Aufwandsentschädigung, Duoa/Trios/Gruppen 50,-Der Nachmittagstermin um 17h läßt den restlichen Abend frei für Tatort oder so.. :-) Infos und Bewerbungen unter info(at)kleinkunstcafe.com, (eventuelle Anrufe niemals vor 10h! )

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter : Darstellende Kunst - Comedybühnen Kabarettbühnen Kleinkunstbühnen Offene Bühnen Kleinkunstbühnen

D- 61118 Bad Vilbel Hessen • | 👤 Dieter Becker m@il ✉ | 7501 klicks | 6 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

Mord am Hellweg IX

line 850
Endstation " Mord am Hellweg" ! Im Herbst wird in der Ruhr- und Hellweg-Region wieder gemeuchelt und ermittelt, bis auch der letzte Puls rast. Denn Europas größtes internationales Krimifestival geht im Herbst 2018 in die neunte Runde und bietet mit Krimistars wie Ben Aaronovitch, Simon Beckett, Chris Carter, Roberto Costantini, Arne Dahl, Sebastian Fitzek, Candice Fox, Nicci French, Dmitry Glukhovsky, Petra Hammesfahr, Hjorth/ Rosenfeldt, Ingar Johnsrud, Olivia Kiernan, Klüpfel/ Kobr, Volker Kutscher, Charlotte Link, Ingrid Noll, Petros Markaris, Val McDermid, Tony Parsons, Craig Russell, Martin Walker, Ruth Ware, Jan Costin Wagner oder Klaus-Peter Wolf Nervenkitzel auf allerhöchstem Niveau. Insgesamt werden über 180 Autorinnen und Autoren aus aller Welt bei rund 200 Lesungen zwischen Gelsenkirchen und Erwitte, zwischen Hamm, Unna und Lüdenscheid zu G

Aktiv in den Bereichen: - Veranstalter : Darstellende Kunst - Kulturämter Lesungen Krimifestivals

D- 59423 Unna Nordrhein-Westfalen • | 👤 Sigrun Krauß M.A. m@il ✉ | 18562 klicks | | HitsIn | teilen⤴ | * Sterne Bewertung * Ihr Kommentar

"Regisseur & Autor Udo Willer"

line 850
Seit 1984 mit dem Theater "August & September" unterwegs. Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg. Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg. Förderpreis des Düsseldorfer Kom(m)ödchens Regieseur und Mitautor von : "Geh wohin dat Herz dir trägt" mit HILDE. Seit 1996 Initiator und Administrator von: KultNet-freie-szene-forum. Regie "Bolero Ahoi" mit den Blechharmonikern. Videoproduktion für die Blechharmoniker. Mitbegründer & Regieseur des Kabaretts "Die Doppelbürger". Autor:"CARMEN" mit dem Theater "August & September" Stück: "September oder der Lügenbaron von Münchhausen" dann "Frau Holle" ein Musikalisches Märchen für Doris Friedmann. Nun "Gott ist pleite" Tragikkomödie für Raija Siikavirta. Danach "Die Froschkönigin" mit Doris Friedmann. 2008 "Die gestiefelte Katze"...

Aktiv in den Bereichen: - Künstler Künstlerservice : Darstellende Kunst - Satiriker Regisseure Texter Autoren Künstlerberatungen Musikalische Märchen

D- 56203 Höhr-Grenzhausen Rheinland-Pfalz • |
Udo Willer • + 0179 11 485 13 • Seiferwiese 11 m@il ✉ | 39936 klicks | 218 E-Mail Anfragen | HitsIn | teilen⤴ | Zeige Sterne Bewertung von 5
5,0 von 5 Sternen / 1 Kommentar



1 Mitglied Autoren gefunden

Rolf Breuer

IfaBa. Institut für angewandte Balanceakte

literarisch-kabarettistische-satirische Programme mit Gesang und Jonglage: von "Amüsant im Jammerland" bis "Wüstenwattwurm, Wurst und Wohlstand" - aber auch kraftvoll-packende Rezitationen fremder Autoren (quer durch die Literaturgeschichte)
D- 71636 Ludwigsburg
m@il ✉ | teilen⤴ | | | ⚙️

show
1<< erste
show
2
show
letzte >>3